Kawasaki W800

Deutschlandpremiere

Kawasaki W800

Die W800 besitzt den inzwischen legendären Königswellenmotor, der seine urige Leistung aus 773 ccm schöpft. Auch wenn bei den beiden Klassikern vieles an die Vorgängermodelle erinnert, sind es doch zu 90% neue Motorräder. Technik, Styling und viele Komponenten wurden aktualisiert.

Kawasaki Ninja 125

Kawasaki Ninja 125

Die neue Ninja 125 für die A1-Führerscheinklasse ist nicht nur der erste Schritt in die Ninja-Welt, sondern dieses Motorrad steht auch für die berühmte Ingenieurskunst von Kawasaki. Der Gitterrohrrahmen erinnert an die Ninja H2. Die schmale Silhouette, die vom Kawasaki Racing Team inspiriert wurde, weist in Richtung Ninja ZX-10R. Mit kraftvollen 15 PS (11 kW) bietet der Motor schon im unteren Drehzahlbereich viel Power. Dazu kommt das bekannte Ninja-Top-End, also ein Leistungsschub im oberen Bereich. Ninja 125 - hier beginnt der sportliche Ninja-Lifestyle von Kawasaki!

Kawasaki Z125

Kawasaki Z125

Die Z-Familie hat ein neues Mitglied. Die Z125. Auch dieses Modell zeigt das einzigartige Sugomi-Design von Kawasaki. Der gut sichtbare Gitterrohrrahmen wird vom minimierten und dynamischen Verkleidungsteilen umschlossen. Und der Motor mit vollen 15 PS (11 kW) ist sowohl fahrerfreundlich als auch sportlich ausgelegt. Genau wie man das von einem Kawasaki-Motorrad erwarten kann. Willkommen in der Z-Familie!

Quelle: Kawasaki

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Sponsoring

Freiberger Pils

SachsenKrad

bei Facebook

SachsenKrad bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang