CLASSIC CUSTOMS e.V. wirbt für BURNING CONCRETE auf der SachsenKrad

CLASSIC CUSTOMS e.V. wirbt für BURNING CONCRETE auf der SachsenKrad

Das Verkehrsmuseum Dresden präsentiert ab 18.1.2019 eine genreübergeifende Sonderausstellung der besonderen Art: Unter dem Titel BURNING CONCRETE (18.1. bis 28.7.2019) ergänzen sich extravagante Fahrzeuge der Custom-Szene und eindrucksvolle Exponate zeitgenössischer Künstler zu einer Hommage an die Anziehungskraft der Straße. Neben der gemeinsamen Leidenschaft für subkulturelle Strömungen verbindet die Aussteller ebenso ihre geografische Herkunft, die sich im Osten der Bundesrepublik verorten lässt. Die Besucher dürfen sich auf ein beeindruckendes Potpourri der regionalen Kreativszene freuen.

Es ist das erste Mal, dass Vertretern der so genannten "Garage Art" in der Landeshauptstadt eine Ausstellung gewidmet wird. Gezeigt werden originelle Fahrzeugumbauten, an denen sich die Geschichten und Handschriften ihrer jeweiligen Schöpfer ablesen lassen. Die Exhibition zeichnet dabei das Bild einer breit gefächerten Leidenschaft mit langer Tradition, beginnend mit dem Umbau eines Rennsportmotorrads der Diamantwerke von 1928 über modifizierte Harley Davidson Sportsters der 1950er Jahre bis hin zum Mercedes Benz, Typ: 280SE 4.5 (W 108) von 1972.

Die Fahrzeuge treten in Wechselbeziehung mit den Arbeiten von elf Künstlern, die die Faszination für die Szenekultur miteinander teilen. Malereien, Illustrationen, Fotografien und Graffitikunst lichten dabei den Menschen und dessen Streben nach Mobilität und Freiheit ab.

Vom 18.1.2019 bis zum 28.7.2019 entsteht im Herzen der Innenstadt ein Platz der (sub-)kulturellen Begegnung, welcher Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird. Ein ansprechendes Begleitprogramm lädt die Besucher während der gesamten Ausstellungszeit dazu ein, zusätzliche Blickwinkel auf die ausgestellten Objekte einzunehmen.

Am Stand auf der SachsenKrad werden wir mit Edelweiss Customs, dem Verkehrsmuseum Dresden und dem Classic Customs e.V. vertreten sein um die gemeinsame Ausstellung zu bewerben.

„Burning Concrete. Garage Art und zeitgenössische Kunst“

vom 18.01. bis 28.07.2019 im Verkehrsmuseum Dresden

Öffnungszeiten: Di bis So 10 bis 18 Uhr

www.verkehrsmuseum-dresden.de

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Sponsoring

Freiberger Pils

SachsenKrad

bei Facebook

SachsenKrad bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang