Allgemeiner Deutscher Motorsport Verband

Allgemeiner Deutscher Motorsport Verband

Nach der erfolgreichen Premiere des ADMV auf der SachsenKrad 2016 setzten der Verband und die Traditionsmesse 2017 die Zusammenarbeit fort. In seinem Jubiläumsjahr präsentierte sich der ADMV mit fünf Vereinen, zahlreichen Fahrern und ehemaligen Aktiven am Stand E11 in Halle 3. Mit dem Pocketbike-Sachsenevent e.V., dem MC Flöha e.V. und dem ADMV Classic Cup e.V. fanden sich auf der SachsenKrad 2017 gleich drei Vereine wieder, die auch im Vorjahr schon mit dabei waren. Erstmals vor Ort auf der Motorradmesse war der MC Mecklenburgring Parchim e.V. und der MC "Nordstern" Stralsund e.V.

Pocketbike-Sachsenevent e.V.

Pocketbike-Sachsenevent e.V.

Der Pocketbike-Sachsenevent e.V. legte das Augenmerk vor Ort auf die Nachwuchsgewinnung und -förderung. Mit der Saison 2015 kann der lizenzfreie Hobbysportverein auf ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr zum zehnjährigen Bestehen zurückblicken. Unter anderem verzeichnete der GP Bernsgrün mit 71 Startern einen neuen Teilnehmerrekord. Was als Treffen auf einem stillgelegten Parkplatz begann, ist so mittlerweile zu einer echten Erfolgsgeschichte gereift – zahlreiche ehemalige Pocketbiker sind heute mit größeren Bikes als Profis in höheren Klassen unterwegs.

MC Flöha e.V.

MC Flöha e.V.

Passend zum Special ENDURO BASE3 auf der Messe war der MC Flöha e.V. mit Seitenwagen-Crossmaschinen auf der SachsenKrad 2017 vertreten. Die Geländesportler des MC Flöha e.V. prägten von Anfang an die sportlichen Erfolge des Clubs. Markus Kehr und Marko Barthel sind die erfolgreichsten Endurosportler des Vereins. Letzterer gab im Rahmen des Specials ENDURO BASE3 an allen Messetagen wertvolle Tipps für (Wieder-)Einsteiger, erklärte Enduro-Fahrtechniken und öffnete seine Trickkiste in punkto Fahrwerksabstimmung.

ADMV Classic Cup e.V.

ADMV Classic Cup e.V.

Der ADMV Classic Cup e.V. war erneut mit zahlreichen ehemaligen Größen des ostdeutschen Rennsports und historischen Rennmaschinen auf der SachsenKrad zu Gast und gab einen Einblick in die Technik vergangener Tage und damit verbundene Erinnerungen. Für 2016 wurde die Ausschreibung des Cups überarbeitet, eine neue Klasseneinteilung soll den Wettbewerb verbessern, eine veränderte Baujahresbegrenzung weiteren Fahrern die Möglichkeit zur Teilnahme ermöglichen. Premiere feierte der MZ Junior Classic Cup, hier können Teilnehmer bis 21 Jahre auf einer MZ Maschine bis Baujahr 1990 fahren.

MC Mecklenburgring Parchim e.V.

MC Mecklenburgring Parchim e.V.

Der MC Mecklenburgring Parchim e.V. brachte mit seiner Jugendgruppe "Drift Kids" das Jugendleistungszentrum des ADMV für den Bahnsport mit auf die SachsenKrad. Momentan zählt die Jugendgruppe 25 Nachwuchssportler im Alter von 5 bis 15 Jahren. Fahrer verschiedener Klassen und Christian Seliger, Manager der Drift Kids und Trainer, begleiteten den Verein auf die Messe.

MC "Nordstern" Stralsund e.V.

MC „Nordstern“ Stralsund e.V.

1958 gegründet, stellte der Stralsunder Speedwayclub über 400 Rennen auf die Beine, darunter EM-Läufe oder WM-Veranstaltungen. Am ADMV-Stand stand Speedway-Profi Tobias Busch, Deutscher Mannschaftsmeister 2015 mit dem MC "Nordstern" Stralsund und seit 2008 Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, für Fragen zur Verfügung.

SachsenKrad

bei Facebook

SachsenKrad bei Facebook

Sponsoring

Freiberger Pils

Parallelmesse

e-bike-days 2018

Parallel zur SachsenKrad finden die e-bike-days in Halle 2 der Messe Dresden statt...

mehr

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang